Editorial

 

ODYSSEE auf Ö1

 

Ein griechisches Epos - in Hexametern erzählt: "Die Odyssee". Von Homer. Mit Wolfram Berger. Musik: Peter Rosmanith

Am Samstag, 21.11., + 7 Tage nachhörbar hier.
Zum Klangbuch: Odyssee

LeserInnenKommentare

» DETAILS



30. November 2020, 18 Uhr, online!
Tomasz Konicz: Klimakiller Kapital

 

Tomasz Konicz präsentiert "Klimakiller Kapital" auf der Zoomplattform des Presseclub Concordia. 
Zur Anmeldung. Der Teilnahmelink wird am Tag der Veranstaltung verschickt.

 

Eine Veranstaltung des Club of Vienna.

» DETAILS



Zum 100. Geburtstag von Ruth Maier

 

Am 10. November 2020 jährt sich Ruth Maiers Geburtstag zum 100sten Male. Aus diesem Anlass lud der Hessische Rundfunk hr2-kultur Michael Baiculescu zu einem Interview über Ruth Maier. Zum Interview

Das Buch ist soeben neu erschienen und im Verlag sowie im Handel erhältlich»Es wartet doch so viel auf mich …«
Tagebücher und Briefe Wien 1933–Oslo 1942, herausgegeben von Jan Erik Vold.

LeserInnenKommentare

» DETAILS



Politik der Geschwindigkeit im Deutschlandradio Kultur

 

"Brillant, wie Jonas Frick die sich stetig ähnelnden Ideologien dahinter entlarvt. Den Menschen ihre 'Freiheit zurückzugeben' verspricht etwa die amerikanische Software-Firma Ridecell, wenn sie für den Einsatz künstlicher Intelligenz und für autonome Fahrzeuge wirbt. Oder, Stichwort Mikromobilität: E-Scooter seien 'die Freiheit, kleine Entfernungen zu überwinden', so ein weiterer Claim."

Soeben ist "Politik der Geschwindigkeit. Gegen die Herrschaft des Schnelleren" von Jonas Frick erschienen. Deutschlandradio Kultur berichtet in einem feinen Beitrag der Sendung "Lesart".

LeserInnenKommentare



Mediterrane Urbanität

 

"Dass es auch ohne Abschottung Europas ginge und ein Zusammenleben ohne Grenzen im Mittelmeerraum möglich ist, zeigt Christian Reder eindrucksvoll anhand von historischen Beispielen in seinem neuen Buch „Mediterrane Urbanität“. Eine Empfehlung."
Alexander Behr im aktuellen Südwind-Magazin über Christian Reder, "Mediterrane Urbanität"

Zum Buch

LeserInnenKommentare



Aus gegebenem Anlass: Video "Primat der Politik"?

 

Unter dem Titel "Primat der Politik? Müssen das Verfassungs- u. das Europarecht der Innenpolitik weichen?" diskutierte eine hochkarätige Runde, Mara-Sophie Häusler sowie die beiden Mandelbaum-AutorInnen Tamara Ehs und Alfred J. Noll über die demokratiepolitisch bedenklichen Notstandsmaßnahmen, die die türkis-grüne österreichische Bundesregierung im Rahmen der Corona-Pandemie verlautbart hatte. 
Die Beiträge sowie die kurze anschließende Diskussion können hier angesehen werden.
Zu den Büchern: "Krisendemokratie" von Tamara Ehs und "John Locke und das Eigentum" von Alfred J. Noll.

LeserInnenKommentare



Ruth Klüger: »Ich komme nicht von Auschwitz her - ich stamm' aus Wien«

 

... so einer der markantesten Sätze der Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger.  

Auch wir trauern um Ruth Klüger, Autorin und Literaturwissenschafterin, in Wien geborene Germanistin, Holocaust-Überlebende, die nun im Alter von 88 Jahren in Kalifornien verstorben ist.

Im Mandelbaum Verlag erschien von ihr/ über sie: 

Ruth Klüger: MARIE VON EBNER-ESCHENBACH
Anwältin der Unterdrückten (2016)

Eine Festrede aus Anlass des 100. Todestags von Marie von Ebner-Eschenbach, erschienen als dritter Band der Schriftenreihe »Autorinnnen feiern Autorinnen«. 

sowie

Renata Schmidtkunz: IM GESPRÄCH – RUTH KLÜGER (2008). 

LeserInnenKommentare

» DETAILS


 

Menü